Magdalena Massey Sozialdiakonin – arbeitet schon seit über 20 Jahren in der Kirchgemeinde Markus und dachte als erste über Adventsfenster für das Nordquartier nach.
Magdalena Massey Sozialdiakonin – arbeitet schon seit über 20 Jahren in der Kirchgemeinde Markus und dachte als erste über Adventsfenster für das Nordquartier nach.

Download
Portrait_1_191121.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.7 KB

Kirchgemeinde Markus


AGENDA

1. Dezember 2019, 17 bis 19 Uhr, Tellstrasse 35

Eröffnung der Adventstour mit Singe, Backen und Schwatzen


„Offene Türen für Menschen aller Generationen und Kulturen und dem Nordstern eine reiche Zeit im Quartier!“

Anfangs der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts an den Stadtrand gebaut, darf die Markuskirche den Nordstern zu seinem Auftakt jetzt mitten im Quartier begrüssen.

 

Wir freuen uns auf viele Begegnungen unterschiedlichster Menschen, die unserem Quartier ein Gesicht geben. Für das Quartier wollen wir hier sein, bei uns darf es sich versammeln. Nahe den Menschen mit allem, was sie bewegt, brechen wir gemeinsam auf in eine neue Zeit – Advent eben!

 

Zum Auftakt des Nordsterns lädt eine ökumenische Unterrichtsgruppe zum Singen von Advents- und Weihnachtsliedern ein, backen wir gemeinsam Weihnachtsguetzli und geniessen bei Apéro und Geplauder den Beginn der Adventszeit. 

 

 

markus.refbern.ch