Pia Megert
Pia Megert

Ursprünglich kam Pia Megert ins Wylerhuus, um bei ihrer Bekannten und damaligen Betreiberin des Bistros, einen Kaffee zu trinken. Das ist nun schon viele Jahre und etwa sechs Bistrobetreiber:innen her, aber Pia ist immer noch da. Inzwischen ist sie aber nicht mehr nur zum Kaffee trinken im Haus, sondern ist Mitglied des Wylerhuus Vorstandes, ist Teil der Theatergruppe und veranstaltet im Wylerhuus «Flohmis» und Bazare. Pia wurde von der Besucherin zur Beteiligten im Wylerhuus und hilft mit ihrem Engagement aktiv mit, das Quartierzentrum im Norden weiter zu beleben und entwickeln.


Quartierzentrum Wylerhuus


AGENDA

 

1. Dezember, 14.00 bis 18.00 Uhr, Wylerringstrasse 60

 

Sterne basteln für Jung und Alt bis 17.00 Uhr, Zvieri ab 16.00 Uhr.

 

Es gilt Zertifikations- und Maskentragpflicht


Das Quartierzentrum Wylerhuus ist Ort für Begegnung, Austausch und Zusammensein. Es bietet Räume für Veranstaltungen, ein breites Angebot an internen und externen Kursen und Anlässen sowie neu das gemütliche und farbig gestaltete "Café Pueblo" mit vegetarischem Mittagessen. Das Quartierzentrum ist das "verlängerte Wohnzimmer" des Quartiers.

 

Unter dem Motto "Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld, meine Wege zu begreifen!" arbeitet Bettina Canzio mit den Kindern in der Spielgruppe. Kommt, schaut herein, wir freuen uns auf euch!"

 

Das Wylerhuus als Treffpunkt fürs Quartier soll dabei genau so vielfältig, lebendig und abwechslungsreich sein wie das Quartier selbst.

 

https://www.wylerhuus.ch/aktuell/index.php