Die Jugendarbeiterinnen des Punkt 12 – Sophia (Stellvertreterin von Rahel Müller), Tea (Ausbildungspraktikantin*), Seraina (Jahrespraktikantin*) und Tara (Jugendarbeiterin*).
Die Jugendarbeiterinnen des Punkt 12 – Sophia (Stellvertreterin von Rahel Müller), Tea (Ausbildungspraktikantin*), Seraina (Jahrespraktikantin*) und Tara (Jugendarbeiterin*).

Download
Portrait_12_191121.pdf
Adobe Acrobat Dokument 551.8 KB

Punkt 12 Treff für Mädchen* und junge Frauen*


AGENDA 

 

12. Dezember, 18.00 bis 20.00 Uhr, Jurastrasse 1

 

Gemütliches Beisammensein und gegenseitiges Kennenlernen bei heissem Most und einer Führung durch unsere Räumlichkeiten. 


„Bei uns stehen die Bedürfnisse, Wünsche, Herausforderungen und Lebenswelten von Mädchen* und jungen Frauen* im Zentrum.“

 

Punkt 12 ist ein Treffpunkt für Mädchen* und junge Frauen* sowie ein Fachbereich für Mädchen*arbeit. Wir bieten ihnen einen Frei- und Experimentierraum zur Entfaltung von Wünschen und Bedürfnissen und zum Entdecken der eigenen Fähigkeiten. Als Fachbereich tragen wir zur gesellschaftlichen Integration der Zielgruppe bei, leisten einen Beitrag in der Prävention und Gesundheitsförderung und sensibilisieren die Öffentlichkeit für Genderfragen. Damit arbeiten wir an der Gleichstellung der Geschlechter und der Sichtbarkeit von Geschlechtervielfalt.

 

 

www.punkt12.ch